herzlich willkommen

Wir schützen unsere Bewohner*innen und unser Personal nach folgenden Richtlinien:
SECO Arbeitsbedingungen


NEUE BESUCHSREGELUNG IM ALTERSZENTRUM

Wichtige Mitteilung des Departements Gesundheit und Soziales des Kantons Aargau gültig ab 29.03.2021

Die Heimrestaurants dürfen von allen Bewohnerinnen und Bewohnern der Pflegeheime und Betreuungseinrichtungen unter Einhaltung der Schutzkonzepte benutzt werden.

Bewohnerinnen und Bewohner von sozialmedizinischen Institutionen und ihre Familien und Freunde sollen sich im Restaurant der Institution (Innen- oder Aussenbereich) unter Einhaltung von strengen Schutzmassnahmen zu einer gemeinsamen Konsumation treffen dürfen.

Für die Öffentlichkeit bleiben die Heimrestaurants geschlossen.

Für das Alterszentrum im Zopf heisst dies:

  • Die bestehenden Schutzmassnahmen bleiben weiterhin unverändert
  • Der Besuch durch Angehörige ist Anmeldepflichtig (062 737 93 93)
  • Beim Eintritt in das Haus ist eine Registrierung und die unverzügliche Händedesinfektion weiterhin vorgeschrieben
  • Das dauernde Tragen eines Mundschutzes/Maske bleibt im ganzen Haus und Areal bestehen
  • In der Cafeteria dürfen max. 4 Personen an einem Tisch sitzen und unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1.5 Meter
  • Der Zugang zu den Etagen und Zimmern der Bewohner*innen ist Angehörigen nur mit Bewilligung der Heimleitung zugelassen

Leben und zuhause sein im Alterszentrum im Zopf

Das Zentrum steht an sonniger Lage in einem ruhigen Wohnquartier der Gemeinde Oberentfelden. Sie erreichen das Dorfzentrum gefahrlos zu Fuss in wenigen Minuten. Das Alterszentrum besteht aus einem Alters- und Pflegeheim sowie Alterswohnungen. Es bietet älteren Menschen Wohn- und Lebensraum, der speziell auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet ist.

Das Alterszentrum bietet neben vielen Aktivitäten auch eine ausgezeichnete Infrastruktur. Wir tragen Sorge zur Umwelt indem wir mittels einer grossen Solaranlage selber Energie produzieren und den CO2 Ausstoss mit neuen Wärmepumpen deutlich reduzieren. In unserer Gartenanlage mit Tiergehege und Biotop können Sie die wundervolle Ambiance in der freien Natur auf sich wirken lassen.

Im Alters- und Pflegeheim stehen 92 Betten zur Verfügung. Das Zopf-Team mit über 100 Mitarbeitenden sorgen sich ausnahmslos jeden Tag, rund um die Uhr, um Ihr Wohlbefinden und kümmern sich liebevoll, respektvoll und wertschätzend um Sie. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner stehen im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Sogar wenn Sie noch nicht im Zentrum leben sind wir für Sie da, denn dann steht Ihnen unser Mahlzeitendienst zur Verfügung oder wir begrüssen Sie herzlich in unserer Cafeteria zum Essen oder etwas trinken.

An der Bergstrasse 26 und am Oberfeldweg 15 bietet das Alterszentrum zudem 52 Alterswohnungen mit gutem Ausbaustandard an.

Wir schaffen Lebenswert und laden Sie gerne ein, Teil der Zopf-Familie zu werden